Eltern- und Kindturnen

Jeden Montag von 16.00 bis 18.00 Uhr wuseln etwa 35 kleine Wirbelwinde zwischen ein und drei Jahren samt Geschwisterkindern mit ihren Eltern in der Turnhalle.

Zu Beginn jeder Stunde singen und tanzen wir oder bewegen uns mit Seilen, Reifen oder Bällen. Anschließend bauen wir zusammen unterschiedliche Gerätelandschaften aus Trampolin, Ringen, Balken und Bänken auf. Es gibt Rutschbahnen, Balancierstrecken, Mondschaukeln, schwebende Hängebrücken, Höhlen und mehr, wo jedes Kind nach seinen Wünschen turnen, springen und sich bewegen kann.

Am Ende jeder Stunde gibt es noch einmal einen Sing- oder Spielkreis, bevor wir dann mit der Eisenbahn und einem Lokomotivführer-Kind aus der Halle nach Hause fahren.

 

und hier noch was zum mitmachen….

… Schneemann….

… Zauberwald…

…Schneeflocke…